Investment

Der Anspruch von publity ist die Schaffung, die Sicherung und die Optimierung des Immobilienvermögens unserer Investoren. Mit Investitionen in den deutschen Immobilienmarkt erfüllt publity die individuellen Anlageziele und -strategien unserer Investoren.

Asset Management

Das professionelle und effizientes Asset Management überzeugt in der Planung, Steuerung und Kontrolle sämtlicher Maßnahmen zur Steigerung der Werthaltigkeit und Verkehrsfähigkeit.

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen? Etwas nicht klar genug? Wir antworten auf alle Fragen innerhalb eines Arbeitstages.

Kontakt

  • Landsteinerstraße 6, 04103 Leipzig, Deutschland
  • +49 (0)341 26 17 87 – 0
  • +49 (0)341 26 17 87 – 31
  • info@publity.de

Bürokomplex Kontorhaus

Im Herzen und an der Hauptschlagader von Frankfurt-City …
Eine Gewerbe-Immobilie mitten im größten nationalen Finanz- und Handelsplatz?

Das ist das KONTORHAUS.

Im aufstrebenden Gallus-Viertel und an der Mainzer Landstraße gelegen, der Haupt-Verbindungsachse zwischen der Frankfurter Innenstadt und den westlichen Stadtteilen. Der 7-geschossige Bürokomplex an der Mainzer Landstraße 181 ist ein repräsentatives ca. 6.399 m2 Mietfläche umfassendes Bürogebäude mit 37 Pkw-Tiefgaragenstellplätzen. Die Grundstücksgröße beträgt ca. 1.407 m2. Der Hauptmieter ist die Deutsche Bahn AG.

Investieren Sie in den Markt der Zukunft …

Objekt Kurzinfo

  • Objekt-ID: 528
  • Property Manager: HAUSMAXX GmbH 
  • Baujahr: 1994
  • Hauptmieter: Deutsche Bahn AG
  • Objektart: Büro- und Einzelhandel-Komplex

Exposé laden

Frankfurt am Main – Hier ist die Welt zu Hause

Die Rhein-Main-Region mit ihrem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum Frankfurt am Main, das oft als Deutschlands „globale Finanzstadt „ bezeichnet wird, ist im Herzen des europäischen Kontinents gelegen. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung via Auto, Bahn und Flugzeug ist die Region eine der wichtigsten europäischen Wirtschaftszentren und die Best-Lage zahlreicher internationaler Unternehmen. 
Faktoren, die dazu beitragen, sind der Flughafen Frankfurt, der zu den größten in Europa zählt, der wichtige Banken- und Börsenplatz sowie die zentrale Lage im Ballungsraum „Rhein-Main“, wodurch ein großes Potenzial an Arbeitskräften und an Konsumenten zur Verfügung steht.

Frankfurt am Main hat sich durch eine hohe Konzentration von Unternehmen der Finanzbranche als der führende Finanzplatz in Deutschland etabliert und zählt weltweit zu den wichtigsten internationalen Finanzzentren. Die herausragende Stellung von Frankfurt ist vor allem durch die internationale Ausrichtung der Stadt, die Ansiedlung vieler internationaler Großbanken, die mit Abstand größte deutsche Wertpapierbörse sowie als Standort nationaler und internationaler Aufsichtsbehörden geprägt.

Aufstrebend - Das Gallus-Viertel

Mitten drin …

Der Frankfurter Hauptbahnhof, der größte deutsche Eisenbahnknoten, gehört ebenso zum Gallus wie eines der größten Baugebiete der Stadt Frankfurt, das Europaviertel auf dem Gelände des ehemaligen Hauptgüterbahnhofs.

Mit der Aufgabe des Hauptgüterbahnhofs durch die Deutsche Bahn im Jahr 1996 ergaben sich für den Stadtteil dann ganz neue Optionen, seit 2006 entsteht hier das Europaviertel als lebendiges Stadtviertel mit Wohnungen, Büros, Hotels und Parks. Nahe der Messe wurde Anfang 2012 der 200-Meter-Wolkenkratzer Tower 185 fertiggestellt. Im August 2013 wurde nach zweijähriger Bauzeit das großflächige Einkaufszentrum Skyline Plaza im östlichen Europaviertel eröffnet. 2014 soll das Kongresszentrum Kap Europa folgen.

Fußläufig erreicht man in etwa 1 Minute die Straßenbahnhaltestelle der Linien 10, 11 und 21 und in etwa 6 Minuten die S-Bahn-Station „Galluswarte“ mit den Linien 3, 4, 5 und 6. 

Als eine wirtschaftliche Achse zieht sich die Mainzer Landstraße quer durch das Stadtviertel und verbindet den Gallus mit der City.

Bürokomplex Kontorhaus

Das 1994 errichtete Kontorhaus besticht durch sein Entrée, das von einem frei stehenden Eingangstor markiert wird. Dahinter befindet sich die großzügige Eingangslobby mit Akzenten in italienischer Keramik und Edelstahl – neben der zeitlos schönen Klinkerfassade ein weiterer Hinweis auf die stilvolle und hochwertige Ausstattung des Hauses.

Büroflächen im Viertel sind modern, attraktiv und vielseitig: es gibt eine Reihe von außergewöhnlichen Bürogebäuden, die den verschiedensten Bedürfnissen und Anforderungen gerecht werden.

Die Lage des Gallus in Frankfurt ist exzellent. Unweit des Hauptbahnhofes ist es ein von Industrie- und Handwerksbetrieben geprägter Stadteil. Mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Frankfurter Neue Presse, dem Deutschen Fachverlag und dem Frankfurter Societätsverlag ist der Gallus ein wichtiger Medienstandort. Begünstigt durch den Rückbau des Hauptgüterbahnhofs entsteht auf den freiwerdenden Flächen das Europaviertel als lebendiges Stadtviertel mit Bürohäusern, Wohnungen, Geschäften, Hotels und Parks.

Überzeugend

Das 1994 errichtete Kontorhaus besticht durch sein Entrée, das von einem frei stehenden Eingangstor markiert wird. Dahinter befindet sich die großzügige Eingangslobby mit Akzenten in italienischer Keramik und Edelstahl – neben der zeitlos schönen Klinkerfassade ein weiterer Hinweis auf die stilvolle und hochwertige Ausstattung des Hauses.

Fakten:

  • Langfristiger stabiler Mietvertrag, bonitätsstarker Mieter
  • professionelles Property und Asset Management
  • Das Kontorhaus liegt in exponierter und werbewirksamer Lage an der Mainzer Landstraße nahe der Galluswarte
  • Single-Tenant Objekt (Hauptmieter Deutsche Bahn AG)

Flächengestaltung: wandelbar

Das moderne Bürogebäude bietet flexible Nutzungsmöglichkeiten für die Flächen und die moderne Ausstattung umfasst technische Details wie:

  • Variable Raumaufteilung im Raster 1,35 m
  • Büroflächen mit Hohlraumboden
  • CAT-5-Verkabelung
  • Stützlüftung und öffenbare Fenster
  • Teppichboden und Deckeneinbauleuchten
  • Außenliegender Sonnenschutz
  • 2 Personenaufzüge (Tiefgaragenanbindung)
  • 1 Lastenaufzug (UG / EG)

 

Flurstück

BezeichnungWert
Nutzungsart Büro- und Einzelhandel-Komplex
Baujahr 1994
Grundstücksgröße 1.407 m²
Nutzfläche 6.399 m²
Etagen 7
– davon Büro/Praxis ca. 5.994 m²
– davon Fläche Einzelhandel 405 m²
Leerstand 0 m²
Vermietungsstand 100%
Stellplätze 37 Tiefgaragenstellplätze
Hauptmieter Deutsche Bahn AG
Mikrolage Citylage

 

Etagenübersicht

  

Das Bürogebäude Kontorhaus ist so geplant, das sich sowohl ein Gesamtmieter als auch viele Teilmieter (maximal 3 Mietbereiche je Etage) repräsentativ darstellen können. Die Nutzung der Erdgeschossflächen ist als Ausstellungs-, Büro- und Sondernutzungsfläche möglich. Die Obergeschosse dienen ausschließlich der Büronutzung. Das Gebäude hat eine An-lieferungsmöglichkeit, die über die Tiefgarage angefahren werden kann. Lüftungs-, Heiz- und sonstige Technikzentralen sind auf dem Dach installiert. Die Trafoinstallation, Elektro- und Hauptverteilung und Stromzähler Einrichtungen sind im Untergeschoss platziert.

  • Hinterlüftete Ziegelfassade
  • Oberbodenbelag der Eingangshalle und aller Aufzugsvorräume aus Naturstein (Serizzo Granit)
  • Zentrale Aufzugsgruppe mit 3 Kabinen erschließt alle Büroetagen
  • Aluminium-Isolierglas-Fenster
  • Zentrale Gas-Heizanlage
  • Fenster mit zentralgesteuerten Sonnenschutz-Markisen aus Screengewebe (Ausnahme Nordfassade)
  • Tiefgarage mit 37 Stellplätzen, davon 20 Stellplätze in einer Doppelparkpalette

  

Fläche
Erdgeschoss
Praxis links 272 m²
Einzelhandel rechts 156 m²
Büro mitte 354 m²
Etage 1
Büro links 286 m²
Praxis mitte 401 m²
Büro rechts 159 m²
Etage 2
Büro links 341 m²
Büro mitte 401 m²
Büro rechts 170 m²
Etage 3
Büro links 341 m²
Büro mitte 401 m²
Büro rechts 107 m²
Etage 4  
Büro links  341 m²
Büro mitte 401 m²
Büro rechts 107 m²
Etage 5
Büro links 341 m²
Büro mitte 401 m²
Büro rechts 107 m²
Etage 6
Büro links 341 m²
Büro mitte 401 m²
Büro rechts 107 m²
Keller
Nutzfläche / Abstellräume 190 m²
 
Gesamt6.399,02 m²

 

 

Ihre Ansprechpartner

Ralf Beese

Assetmanagement

  • Landsteinerstraße 6, 04103 Leipzig, Deutschland
  • +49 (0)341 26 17 87 – 10
  • +49 (0)341 26 17 87 – 31
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ralf Beese Assetmanagement

Christian Krenn

Assetmanagement

  • Landsteinerstraße 6, 04103 Leipzig, Deutschland
  • +49 (0)341 26 17 87 – 22
  • +49 (0)341 26 17 87 – 47
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Christian Krenn Assetmanagement

Sabine Dorn

Assetmanagement

  • Landsteinerstraße 6, 04103 Leipzig, Deutschland
  • +49 (0)341 26 17 87 – 44
  • +49 (0)341 26 17 87 – 31
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sabine Dorn Assetmanagement